Märklin-Ausstellung im LUV SHOPPING in Lübeck

Aktiv spielen mit Märklin

29.9. bis 7.10.2018
Am Sonntag, den 7.10. sind die Geschäfte von 13–18 Uhr und die Gastronomie ab 12 Uhr geöffnet.

Vom 29. September bis 7. Oktober 2018 gilt im LUV SHOPPING das Motto: „Aktiv spielen mit Märklin“. An diesen Tagen können große und kleine Fans die Märklin-Erlebniswelt intensiv kennenlernen, eine Modellbahn-Ausstellung und zwei Spielflächen zum Rangieren stehen bereit!

Aktionsfläche vor IKEA: Die Präsentation der Modellbahn-Neuheiten stößt bei Fans immer auf reges Interesse. Hier sind alle Modelle 2018 übersichtlich in gläsernen Vitrinen ausgestellt.

Aktionsfläche vor EDEKA: Wer möchte nicht gern mal Lokführer spielen? Dank „Märklin my world“ können selbst die jüngsten Modellbahn-Fans (3-7 Jahre) Züge selbstständig per Joystick steuern. Dank einfacher Befehle und sicherer Akkutechnik ist der unbeschwerte Spaß garantiert.

Aktionsfläche vor Spielemax: „Märklin Start up“ steht für den technisch unkomplizierten Einstieg in die Modelleisenbahn-Welt. Die leicht verständliche Technik macht aus Kindern ab 8 Jahren und Erwachsenen im Handumdrehen Modellbahn-Enthusiasten. Außerdem: Gemeinsam mit Spielemax werden hier fortlaufend Gewinnspiele und Spiel-Aktionen veranstaltet.

Nähere Infos zu den Märklin-Produkten:

Im Jahr 2009 feierte Märklin sein 150-jähriges Bestehen. Aus einem anfänglich recht breiten Spielwaren-Sortiment konzentrierte sich das Angebot im Laufe der Zeit auf die Herstellung von „elektrischen Eisenbahnen“ in unterschiedlichen Baugrößen. Die herausragende Qualität der Produkte ließ den Namen Märklin weltweit zum Synonym für Modelleisenbahn werden. Auch heute noch ist der Werkstoff Metall ein wesentliches Element bei der Herstellung von Lokomotiven, die dadurch neben ihrer sprichwörtlichen Zuverlässigkeit und Leistungsstärke zusätzlich an Wertigkeit gewinnen.
Märklin H0: In dieser Spurgröße (Maßstab 1:87) wird der überwiegende Teil der Märklin-Produkte gefertigt. Durch die große Betriebssicherheit des H0-Dreileiter-Wechselstromsystems hat Märklin dazu beigetragen, dass diese Baugröße sich weltweit am weitesten verbreitet hat. Schon seit dem Jahr 2000 sind alle Märklin H0-Lokomotiven serienmäßig digital steuerbar.
Märklin Spur 1: Das ist Märklins „Königsklasse“ (Maßstab 1:32). Produkte dieser Baugröße zeichnen sich durch eine besonders realistische Detailierung und exzellente Laufeigenschaften aus, die zusammen mit wertigen Produktions-Materialien ein faszinierendes Modellbahnerlebnis vermitteln.
Märklin Spur Z: Nicht nur aufgrund beengter Platzverhältnisse entscheiden sich Modellbahner für die Spur Z (Maßstab 1:220). In Europa ist Märklin der einzige Großserienhersteller dieser Spurweite, die neben passionierten Anlagenbauern auch Sammler und Lifestyle-Freunde beiderlei Geschlechts anspricht.

Seit 1997 gehört auch die Marke Trix zu Märklin.

Trix H0: Traditionell fertigt die Marke Trix Gleichstrombahnen im Standardmaßstab 1:87 und behauptet seine Position auf dem Weltmarkt durch besondere Qualität und eine spezielle Modellauswahl mit dem Schwerpunkt auf bayerischen Länderbahnmodellen.
Trix N - Minitrix: Die Spurgröße N (Maßstab 1:160) ist nach H0 das zweitgrößte Segment im Modellbahnmarkt. Trix war an dieser Entwicklung sowohl als traditionsreicher, wie auch als innovativer Wegbereiter maßgeblich beteiligt. Die Spurweite N weist im Vergleich zur Spur Z eine bessere Detailierung auf und profitiert im Vergleich zu H0 von einem geringeren Platzbedarf.