datenschutz

Die Website www.luvshopping.de wird von der IKEA Centres Germany GmbH (nachfolgend „IKEA Centres Germany“ bzw. „wir“) betrieben.

Diese Hinweise zum Datenschutz informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“) durch IKEA Centres Germany.

Inhaltsverzeichnis

  1. Verantwortlicher
  2. Von uns verarbeitete Daten
  3. Zwecke der Datenverarbeitung
  4. Tracking Tools zur Website-Analyse
  5. Einsatz externer Dienstleister
  6. Speicherdauer
  7. Ihre Rechte
  8. Fragen

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die IKEA Centres Germany GmbH, Am Wandersmann 2-4, 65719 Hofheim-Wallau. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter dsb@ikea.com.

2. Von uns verarbeitete Daten

Wir verarbeiten Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Webseiten besuchen und/oder uns Daten aus anderen Gründen übermitteln.

Wenn wir darüber hinaus Daten von Ihnen erheben, werden wir Sie darüber gesondert vor der Erhebung informieren und erforderlichenfalls Ihre Einwilligung einholen. IKEA Centres Germany verarbeitet zu keinem Zeitpunkt besondere Kategorien personenbezogener Daten.

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Die Zwecke der Datenverarbeitung sowie die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung haben wir nachfolgend aufgeführt.

3.1 Daten aus Anfragen

Soweit Sie auf der Website angebotene Services nutzen (z.B. die Kontaktaufnahmemöglichkeit zum Stellen von Fragen oder zur Anforderung von Informationen via Email), verarbeiten wir die dabei von Ihnen angegebenen Daten, um das entsprechende Anliegen zu bearbeiten, und löschen Ihre Daten im Anschluss.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung - die Verarbeitung der Daten des Nutzers ist für die Erfüllung der Vereinbarung über die Beantwortung Ihrer Fragen bzw. Anliegen erforderlich) sowie Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung – basierend auf unserem Interesse, Internet-Nutzern diese Website und die darauf angebotenen Services zur Verfügung zu stellen).

3.2 Gewinnspielteilnahmedaten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Vor-/Nachname, Emailadresse, gegebenenfalls postalische Adresse und Telefonnummer sowie Videos und/oder Fotos), soweit Sie sich entscheiden, an von uns veranstalteten Gewinnspielen teilzunehmen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels und gegebenenfalls zur Veröffentlichung des Namens und/oder von Videos/Fotos der Gewinner in Online (z.B. Social Media Kanäle) bzw. Offline Medien. Wir löschen Ihre Daten grundsätzlich unmittelbar nach Abschluss des Gewinnspiels; im Fall der Veröffentlichung von Name und/oder von Videos/Fotos in Medien erfolgt die Löschung spätestens nach sechs Monaten.

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung – die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Durchführung der Vereinbarung zur Teilnahme am Gewinnspiel erforderlich) sowie Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung – basierend auf unserem Interesse, Informationen über den Ablauf und die Gewinner des Gewinnspiels mit unseren Kunden über die Medien zu teilen).

3.3 Automatisch erfasste Daten

Um Ihnen auf der Website die für Sie passenden Informationen anzeigen zu können, verarbeiten wir außerdem die folgenden Daten:

  • Die Adresse der von Ihnen aufgerufenen Seite unserer Website
  • Die Adresse der Webseite, die Sie unmittelbar davor besucht haben (der sogenannte „Referrer“)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Die Eigenschaften Ihres Endgeräts, insbesondere das Betriebssystem, der verwendete Browser und die Fenster-Größe Ihres Browsers
  • Die IP-Adresse Ihres Endgeräts im Internet
  • Zufällig gewählte Identifikationsnummern, die wir auf Ihrem Endgerät speichern. Anhand dieser Identifikationsnummer können wir Ihr Endgerät auf der Website wiedererkennen. Technisch werden diese Identifikationsnummern in sogenannten Cookies oder eTags gespeichert.
  • Gerätekennungen, die aus individuellen Merkmalen Ihres Endgeräts bestehen. Anhand dieser Gerätekennungen können wir Ihr Endgerät ebenfalls auf der Website wiedererkennen. Beispiele für solche Gerätekennungen sind
    • Die „Ad-ID“ des Apple-Betriebssystems iOS
    • Die „Werbe-ID“ des Betriebssystems Android

Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung – basierend auf unserem Interesse, Internet-Nutzern diese Website und die darauf angebotenen Services zur Verfügung zu stellen).

4. Tracking Tools zur Website-Analyse

4.1 Allgemein

Wir möchten unsere Webseiten bestmöglich ausgestalten. Daher setzen wir sogenannte „Tracking“-Tools ein, um unsere Webangebote technisch zu verbessern. Die Tracking-Tools ermöglichen uns, die Nutzung unsere Webangebote zu messen. Mit Hilfe der Tracking-Tools sammeln wir insbesondere die folgenden Informationen:

  • Auf welche Links klicken Online-Nutzer auf anderen Websites, um zu www.luvshopping.de zu gelangen?
  • Welche unserer Seiten werden wann, wie oft, und in welcher Reihenfolge aufgesucht?
  • Nach welchen Informationen suchen die Nutzer unserer Website?
  • Auf welche Links bzw. Angebote klicken die Nutzer unserer Website?

Aus diesen Informationen erstellen wir Statistiken, die uns dabei helfen, die folgenden Fragen zu verstehen:

  • Welche Seiten sind für die Nutzer unserer Website besonders attraktiv?
  • Welche Artikel interessieren unsere Nutzer am meisten?
  • Welche Angebote sollten wir unseren Nutzern machen?

Hierzu verwenden wir insbesondere die oben in Abschnitt 3.3 erwähnten automatisch erfassten Daten. Die Daten werden nur unter einem Pseudonym gespeichert (d.h. einer zufälligen Identifikationsnummer).

Rechtsgrundlage hierfür sind Ihre Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 a) DASGVO sowie Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Website möglichst gut an die Interessen und Bedürfnisse der Nutzer anzupassen).

4.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()". Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework. Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen von Google Analytics erfolgt zur Wahrung der berechtigten Interessen von Intervox.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Widerspruch gegen Datenerfassung:

Sie können die Erfassung und Übermittlung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

4.3 Doubleclick by Google

Wir verwenden ferner Doubleclick by Google. Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google dient dazu, Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Diese Anzeigen sehen Sie auf unserer Website und auf den Websites anderer Anbieter, die ebenfalls mit Google zusammenarbeiten.

Unsere Website speichert in Ihrem Browser für Google ein sogenanntes „Cookie“ mit einer pseudonymen Identifikationsnummer (ID). Anhand dieser Cookie-ID erkennt Google Ihren Browser wieder, wenn Sie unsere Website (oder andere Websites, deren Anbieter ebenfalls Doubleclick by Google verwenden) besuchen. Auf diese Weise versucht Google, folgende Informationen zu erfassen:

  • Welche Web-Seiten haben Sie besucht?
  • Welche Anzeigen von Google wurden Ihnen dabei angezeigt?
  • Auf welche dieser Anzeigen haben Sie geklickt?

Auf Grundlage dieser Informationen wählt Google die Werbeanzeigen aus, die Ihnen Google präsentiert. Die Anzeige solcher Werbung durch Google können Sie hier verwalten. Weitere Informationen zu Werbung durch Google finden Sie hier. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier.

Google betreibt seine Server in den USA, d.h. in einem Drittland außerhalb der EU. Der DoubleClick-Dienst von Google übermittelt Ihre Daten an diese Server. Es gibt aktuell keinen Beschluss der EU-Kommission, dass die USA allgemein ein angemessenes Schutzniveau bieten. Google hat sich jedoch dem „EU-U.S. Privacy Shield Framework“ unterworfen, der geeignete und angemessene Garantien bietet. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Rechtsgrundlage für die in diesem Abschnitt beschriebene Einbindung von Doubleclick by Google ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, die Website für Werbezwecke zu vermarkten). Google erhebt und verarbeitet die in diesem Rahmen anfallenden Daten in eigener Verantwortung.

4.4 GA Audience

Unsere Website benutzt darüber hinaus GA Audience, einen Dienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („GA Audience“). GA Audience verwendet unter anderem Cookies, die auf Ihrem Computer sowie sonstigen Mobilgeräten (z.B. Smartphones, Tabletts etc.) gespeichert werden und ferner eine Analyse der Benutzung der entsprechenden Geräte ermöglicht. Die Daten werden hierbei zum Teil geräteübergreifend ausgewertet. Google Audience erhält dabei Zugriff auf die im Rahmen der Verwendung von Google Analytics erstellten Cookies. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server der Firma Google Inc. übermittelt und dort gespeichert werden. Die Google Inc. wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit eine Verarbeitung dieser Daten durch Dritte stattfindet. Sie können die Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Darüber hinaus können Sie die Erfassung und Übermittlung der auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von GA Audience können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: https://support.google.com/analytics/answer/2700409?hl=en&ref_topic=2611283

4.5 Google Tag Manager

Aus Gründen der Transparenz weisen wir darauf hin, dass wir den Google Tag Manager nutzen. Der Google Tag Manager erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager erleichtert uns die Einbindung und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzurichten und Webseiten zu testen und zu optimieren. Wir nutzen den Tag Manager für die Google Dienste Google Analytics und GA Audience. Wenn Sie eine Deaktivierung vorgenommen haben, wird diese Deaktivierung vom Google Tag Manager berücksichtigt. Für weiter Informationen zum Google Tag Manager siehe: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

5. Einsatz externer Dienstleister

Für den Betrieb unserer Website beauftragen wir externe Dienstleister mit der Datenverarbeitung (z.B. Rechenzentren). Soweit erforderlich, verarbeiten diese Dienstleister dabei auch personenbezogene Daten. Die Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt und überwacht. Sie verarbeiten die Daten ausschließlich nach unseren Weisungen und sind ebenfalls an diese Datenschutzerklärung gebunden.

6. Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden – soweit vorstehende keine Angaben im Einzelfall erfolgen – nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist, bzw. wie es die vom Gesetzgeber vorgegeben Aufbewahrungsfristen vorsehen. Von Ihnen angegebene Daten im Sinne von Ziffer 3.1 werden spätestens nach dem Ablauf eventueller handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht. Automatisch erfasste Daten im Sinne von Ziffer 3.2 werden spätestens nach Ablauf von 14 Monate gelöscht oder anonymisiert.

7. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich Ihrer Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

8. Fragen

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter dsb@ikea.com oder per Post an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

Stand Juni 2018